Leitung: Yasmika Lück, Yogalehrerin
Im Kinderyoga lernen die Kinder anhand von Übungen und bewusster Atmung ihren Körper und sich selbst intensiver wahrzunehmen und zu spüren. Hier werden gleichermaßen die Muskeln trainiert und die Konzentration gefördert. Spielerisch werden die Kinder mit Hilfe von kleinen Geschichten zu verschiedenen Yogastellungen angeleitet, in denen sie Tiere, Pflanzen oder andere Dinge (z.B. Buch, Katze, Tisch) nachahmen. Abschließend wird entspannt, beim Malen, Singen und Vorlesen.
Donnerstags, 16:30 – 17:30 Uhr
Kath. Pfarrzentrum St.Hubertus, Olpener Str. 946,
(Seiteneingang oberer gr. Sportraum)

Teilnehmerbeitrag: 12 Termine / 60,- Euro

Anmeldung unter www.treffpunkt-koeln-porz.de oder unter 0221 / 690 86 95

Leitung: Sunita Thijssen
Dieses Angebot richtet sich an Eltern mit ihren Kindern, die noch keinen Kindergarten besuchen. Im Spiel haben unsere kleinen Turner die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Außerdem wollen wir zusammen singen und spielen, Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und lernen mit Konfliktsituationen umzugehen

Familienzentrum KölnKita Hans-Schulten-Str. 6a
Anmeldung online unter www.treffpunkt-koeln-porz.de

Ein Elternkurs zur gewaltfreien Erziehung Ziel des Seminars ist es, die Kommunikations- und Erziehungsfähigkeit der Eltern zu fördern und durch Tipps, Anregungen und neue Sichtweisen Eltern zu stärken. Das Elternseminar wird nach dem Konzept des Deutschen Kinderschutzbundes durchgeführt.

Leitung: Nicola Eschweiler-Trutzenberg
Ab Freitag, 29.04.2022, 09.30-11.45 Uhr
8 x 3 UStd., 20,-€ (wird bei erfolgreicher Teilnahme erstattet)
im Familienzentrum KiTa Hans-Schulten-Str.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.treffpunkt-koeln-porz.de oder unter 0221/ 690 86 95. Anmeldeschluss ist der 22.04.22

In Erziehungsfragen gibt es heutzutage viele Quellen, die uns weiterhelfen können: Pädagogische Fachleute in Kita und Schule, Erziehungsratgeber, Podcasts, Elternabende, Menschen
in unserer Umgebung. Diese Bereicherung nützt aber wenig, wenn einem der innere Kompass zu fehlen scheint, der einem sagt, was von all dem nun hilfreich ist und was nicht. Gott sei Dank gibt es unser „Bauchgefühl“, unsere Intuition. Bei all der Eile und dem Lärm in unserem Alltag fällt es aber zuweilen schwer, die eigenen Impulse wahrzunehmen.
Dieser Nachmittag soll Sie ermutigen, Ihrer eigenen Intuition| (wieder) auf die Spur zu kommen.
Leitung: Nicola Eschweiler-Trutzenberg
Dienstag, 03.05.2022, 15.30-17.00Uhr
kostenlos
im Familienzentrum KiTa Hans-Schulten-Str.
Anmeldung und weitere Infos unter www.treffpunkt-koeln-porz.de oder unter 0221/ 690 86 95.