Begonnen hat alles….

mit einem Banner und einem Brief.

Wir Erzieher vermissen unsere Kinder und haben ein Banner für die Familien am Kita-Zaun aufgehängt. Dieser wurde sogar online im Tagesspiegel veröffentlicht – DPA.

Wir bekamen und bekommen ganz viele Bilder, Briefe und Gebasteltes von den Kindern in den Briefkasten gesteckt. Darüber freuen wir uns sehr!! Die Bilder werden alle im Fenster unserer Turnhalle ausgestellt.

Um unseren Kindern nahe zu bleiben, riefen wir eine Telefonaktion ins Leben. Alle Kinder konnten an einem bestimmten Tag ihre Erzieher auf einem Kita-Handy sprechen. Viele Kinder haben dieses Angebot genutzt, sogar aus Neuseeland kam ein Anruf.

Wir freuen uns weiterhin über nette Nachrichten von den Familien und hoffen uns bald alle gesund wieder zu sehen. Bis dahin wurden noch einige kleine Aktionen (Lieder aufgenommen, Geschichten vorgelesen und Experimente zum Nachbauen erstellt) für die Kinder zu Hause vorbereitet.