Zum Abschluss der Kindergartenzeit in der Kita Hans-Schulten-Straße gab es für die „Maxis“ einen Parcours zu bestehen. Neben dem Balancieren auf einer Bank, dem Packen eines Federmäppchens und eines Schulranzens sowie dem Legen einer Zahlenreihe von 1-10 gehörte auch das Rutschen aus dem Kindergarten, ein Slalomlauf und ein Sprung in die Schule dazu.

Ja, ja Corona macht erfinderisch….

Natürlich hat auch uns die gemeinsame Feier gefehlt, aber 24 Maxiclub-Kinder, bunt gemischt aus allen Gruppen inklusive der Eltern hätten die Vorgaben gesprengt.

Im Anschluss hat jedes Kind einen Luftballon mit einer Rücksendekarte. seinem Namen und natürlich einem geheimen Wunsch für die Schule im Kopf in den Himmel steigen lassen…  und es gab schon wunderschöne Antworten! Auf diesem Weg: „Danke und liebe Grüße nach Köln Immendorf“!