Lebensmittel sind viel zu wertvoll, um im Müll zu landen. Deshalb wollen wir gemeinsam mit dem Projekt „MehrWertKonsum“ der Verbraucherzentrale NRW die Speiseabfälle in der Kita verringern.

Dazu wurden anfallende Teller- und Ausgabereste gemessen, Ursachen für entstandenen Abfälle beleuchtet und Verbesserungen bei der Essensplanung sowie beim Speisenangebot umgesetzt.

Begleitende Aktionen und Geschichten aus der „Kita-Ideen-Box:

Die Welt der Lebensmittel entdecken mit „Krümel und Klecksi“. Die vermitteln zum Beispiel Informationen zur Herkunft und Vielfalt der Lebensmittel. So erfahren unsere Kinder, wie sie sich den Jahreszeiten entsprechend ernähren können und so auch zum Schutz des Klimas beitragen.

Das Projekt „MehrWertKonsum“ der Verbraucherzentrale unterstützt landesweit Schulen und Kitas dabei, eine abfallarme und klimafreundliche Verpflegung umzusetzen. Es wird gefördert vom Land NRW und der Europäischen Union.

Weitere Informationen:

www.mehrwert.nrw/gemeinschaftsverpflegung